Donnerstag, 19. Dezember 2019

Eine sibirische Nachtigall

Eine sibirische Nachtigall fliegt durch die Luft.
Sie fliegt höher und höher.
Da kommt sie auf einmal in ein Kaltluftgebiet, erstarrt zu Eis und fällt zu Boden.
Kommt eine Kuh vorbei und scheißt der Nachtigall auf den Kopf. Die Scheiße ist warm und das Eis beginnt zu tauen.
Die Nachtigall erwacht aus ihrer Erstarrung, steckt ihren Kopf aus dem Kuhfladen und fängt vor lauter Freude an zu jubeln.
Das hört ein Kater, kommt vorbei, schnappt sich die Nachtigall und frisst sie auf.
Die Moral von der Geschichte:
Der Weg nach oben ist leicht, aber manchmal auch ganz schnell zu Ende.
Nicht jeder, der auf dich scheißt ist dein Feind und nicht jeder, der dich aus die Scheiße zieht ist dein Freund.
Und wenn du schon in der Scheiße steckst - fang nicht auch noch an zu singen.